Chargement en cours...
Français
English
Deutsch
Nederlands



Um sich auf Ihren Urlaub vorzubereiten:
Wir empfehlen Ihnen, die Website des Tourismusbüros Pays Bigouden zu besuchen, um alle Details und nützliche Informationen zu erhalten.
Die Einwohnerkarte ist auch eine andere Möglichkeit, Ihren Aufenthalt in der südlichen Bretagne vorzubereiten.


Hier, ohne erschöpfend zu sein, unsere persönlichen Entscheidungen und unsere Favoriten:

Für Wanderer

In der Nähe des Küstenwanderwegs GR 34 können Sie zu Fuß vom Haus aus oder zu Fuß mit dem Auto das Land Bigouden South mit seinen Kapellen, Brunnen, Leuchttürmen sowie Dolmen und Menhiren erkunden Pfade:
- Entdeckung von Loctudy,
- Die Küste zu Fuß zwischen Loctudy und Lesconil,
- L'ile-Tudy und Ste Marine nehmen die Fähre im Hafen von Loctudy,
- Die Pointe de la Torche,
- Audierne Bucht.
Reiserouten sind unter folgender Adresse erhältlich: link.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie bei der Auswahl Ihrer Routen nach Ihrem Geschmack zu unterstützen. Ausleihe von Karten und Wanderführern vor Ort.
zurück nach oben

Für Jogger

Wir haben für Sie aus dem Haus mehrere Rundwege entlang der Küste und der Flüsse Lesconil oder Pont-l'Abbé entwickelt, während Sie kleine Straßen oder markierte Wege nehmen.
zurück nach oben

Für Radfahrer

Die Bretagne-Radroute Nr. 5 mit dem Titel „La littorale à Vélo, von Roscoff nach Saint-Nazaire“ verläuft in der Nähe des Hauses link. Sie können ihm von Pont-l'Abbé bis zur Bucht von Audierne folgen. Zwischen Guilvinec und Saint Guénolé gibt es ruhige Straßen, einen Greenway (alte Eisenbahn).
Möglichkeit Fahrradverleih in Loctudy für Jung und Alt vor Ort fortzubewegen.
zurück nach oben

Die Strände

In Loctudy: mehrere schöne feine weiße und sandige Strände link , gut orientiert und geschützt, mit absolut sicherer Schwimmmöglichkeit für Kinder wie der Langoz-Strand (behindertengerechter Strand) oder der große Strand von Lodonnec, 5 Gehminuten entfernt unsere Gästezimmer.
In Audierne Bay: Wildere Strände sind auch mit dem Auto leicht zu erreichen.
zurück nach oben

Zum Surfen und Kitesurfen

20 km entfernt befindet sich die Pointe de la Torche, die für ihren Spot und ihre Surf- und Kitesurfschulen sowie für den Verleih von Unterricht und Ausrüstung vor Ort bekannt ist link und link. Sie können auch Sandyachting auf den großen Sandflächen in Audierne Bay lernen.
zurück nach oben

Kajak

Möglichkeit des Kajakfahrens auf dem Fluss Pont l'Abbé link oder auf dem Odet link mit Kajakverleih in den Häfen von Loctudy und Bénodet.
Ein Naturkajakausflug wird ebenfalls angeboten, um die Etocs-Felsen vor dem Steir-Strand in Kérity zu entdecken und die grauen Robben zu treffen lien.
zurück nach oben

Segel-, Boots- oder Stand-Up-Paddel-Verleih

Segelkurse am Cercle Nautique de Loctudy link oder im Centre Nautique de Lesconil link um Ihre Fähigkeiten zu erlernen oder zu verbessern oder sogar ein Segelboot zu mieten.
Verleih von Motorbooten oder Jetskis am Yachthafen von Loctudy link.
zurück nach oben

Wasserspaziergang

Sie können Wasserwandern entlang der Strände des Landes Bigouden Sud üben. Details und Reservierung auf: link.
zurück nach oben

Entdeckung von Vögeln

Die Strände, aber auch der Fluss Pont l'Abbé sowie der Fluss Ster in Lesconil bieten die Möglichkeit, Seevögel aus nächster Nähe zu beobachten. Wir leihen Ferngläser und Naturführer aus, um sie besser genießen zu können.
Entdeckung der Fauna, Flora und Dünenlandschaften der Audierne Bay link.
zurück nach oben

Bretagne ohne mein Auto

Es ist möglich, in der Bretagne im "Balade Océane" ohne Auto zu bleiben!
Wenn Sie am Bahnhof Quimper ankommen, bringt Sie der Bus 56-C des Penn ar Bed-Netzwerks link 50 m vom Haus entfernt ab (Haltestelle „Lodonnec“). Es gibt auch regelmäßige Flugverbindungen nach Quimper oder Brest.
Fahrradverleih in Loctudy, um sich vor Ort fortzubewegen.
zurück nach oben

Für Feinschmecker

Die Keksfabrik Pont l'Abbé mit ihren bretonischen Kuchenspezialitäten wie Kouign-Aman link, das Apfelweinhaus Kerné link, und das Pastetenhaus Hénaff in Pouldreuzic link.
Der Besuch der Konservenfabrik „La Compagnie Bretonne“ in Saint Guénolé.
zurück nach oben

Für die Neugierigen

Eine „interaktive Karte“ gibt Ihnen einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten und Besuche in den folgenden Bereichen: Audierne Bay, das Land Bigouden, Cape Sizun und Pointe du Raz.
Es gibt eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten, um das Land Bigouden Sud zu entdecken:

- Das Kerazan Herrenhaus,
- Das Bigouden Museum im Schloss Pont l'Abbé,
- Die Häfen von Loctudy und von Lesconil,
- Besuchen Sie Ile-Tudy zu Fuß oder mit dem Fahrrad, indem Sie die Fähre im Hafen von Loctudy nehmen,
- Der Hafen von Guilvinec mit seinem Haliotika-Museum , um die lokale Fischerei und seinen Besuch der Auktion zu entdecken,
- Der Eckmühl Leuchtturm und sein Rettungsbootmuseum,
- Die Kapelle von Tronoën und ihr Kalvarienberg aus dem 15. Jahrhundert,
- Das bretonische Spielehaus in Saint-Jean-Trolimon, ein interaktives Museum, in dem Spiele zur Selbstbedienung angeboten werden,
- Die Entdeckung des Glénan-Archipels mit dem Boot,
- Der vom Tourismusbüro organisierte Besuch der Altstadt von Quimper link und der Kathedrale Saint Corentin sowie des Museums der Schönen Künste und des Abteilungsmuseums der Bretagne lin,
Weiter: das Douarnenez Hafenmuseum, das typische Dorf Locronan, die Pointe du Raz, die ummauerte Stadt Concarneau, und das Cornouaille Festival Ende Juli. Die archäologische Stätte von Menez-Dregan im Norden des Bigouden-Landes lässt Sie eine bedeutende paläolithische Stätte mit einer Besetzung von -465.000 Jahren und den ältesten Brandnutzungsspuren der Welt entdecken. Sie können auch die schöne überdachte Gasse von Pors Poulhan sowie die neolithische Nekropole der Pointe du Souc'h entdecken, die als historisches Denkmal eingestuft ist.


Besuchen Sie auch Pont-Aven, sein hübsches Dorf und Museum mit Werken und Gemälden aus der "Pont-Aven-Schule".
Machen Sie eine einzigartige Reise ins Herz der Ozeane in Brest am Standort Oceanopolis.
Schließlich nehmen Sie an einem Fest-Noz teil, dieser typischen bretonischen „Nachtparty“, deren Essen von Seeliedern animiert wird, gefolgt von einem Ball, bei dem verschiedene Gruppen von Volksmusikern Sie in die traditionellen Tänze der Region einführen.
zurück nach oben

Videos

Video zur Entdeckung von Loctudy, seinen Häfen und Stränden link.
zurück nach oben

Loctudy webcams

- Webcam des Yachthafens link.
- "Rebhuhn" Leuchtturm Webcam link.
- Langoz Strand Webcam link.
zurück nach oben